Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie ist eine altbewährte und erfolgversprechende Umstimmungstherapie zur Steigerung des körpereigenen Abwehrsystems.

Das Blut wird aus der Vene entnommen und sofort in die Gesäßmuskulatur injiziert. Zudem können spezifisch für die jeweilige Erkrankung biologische Medikamente der Eigenblutinjektion noch hinzu gefügt werden.

Durch diese Art der Behandlung wird nach heutigen Erkenntnissen die gesamte Abwehrlage des Körpers, erheblich verbessert. Es hat sich herausgestellt, dass sich gerade chronische Erkrankungen mit dieser Therapie sehr gut behandeln lassen. Die Eigenbluttherapie hat ein sehr breites Anwendungsfeld.

Sprechzeiten / Kontakt

Termine nach telefonischer Vereinbarung
Montag - Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr
und Mo, Di und Do ab 14:30 Uhr

Tel. 0251 / 526541
Fax 0251 / 5348129
E-Mail: praxis@schierstedt.de

Kontaktformular

developed by webartifact.de